Power den Eichhørnchen

heringsdorf

Power den Eichhørnchen, Prolog – Heft für Zeichnung und Text vom  10.8.-22.9.3013 im Kunstpavillon Heringsdorf/Usedom

“Power den Eichhørnchen” präsentiert eine Auswahl von Künstler- und AutorInnen, die in der Vergangenheit in der Künstlerzeitschrift Prolog – Heft für Zeichnung und Text veröffentlicht haben und deren Entwicklung mit ihren Werken beeinflussten. Das Heft hat seit seiner Gründung 2007 ein lockeres unprätentiöses Netzwerk entstehen lassen. So kommen im Kunstpavillon Heringsdorf Künstler und Autoren aus der BRD (vom Allgäu bis zur Insel Usedom), Österreich, Italien, Frankreich, Großbritannien und Albanien zusammen, die fast drei Generationen überspannen. Allen verbindend ist ein ernstes Bestreben um Exaktheit in ihrer Arbeit, obgleich der Gestus dabei immer spielerisch ist. Oft ist der Zugang zu ihren Medien, sei es Zeichnung, Lyrik, Bildhauerei, Prosa usw., von persönlich-subjektiver Prägung.

Es ist eine Ausstellung mit Zeichnungen, Bildern, Objekten und Texten von: Alexander Klenz, Andreas Koletzki, Anke Becker, Anton Schwarzbach, Astrid Menze, Caca Savic, Christoph Janik, Crauss., Dorit Trebeljahr, Enrico Weinert, Hanna Hennenkemper, Henning Hennenkemper, Jérôme Chazeix, Jochen Schneider, Johanna Silbermann, Kai Pohl, Katrin Heinau, Klaus Erich Dietl, Liana Zanfrisco, Majla Zeneli, Marcus Wittmers, Matthias Wegehaupt, Matthias Wohlgenannt, Mikael Vogel, Oskar Manigk, Patrick WEH Weiland, Robert Mießner, Ross Henriksen, Saskia Buwert, Stefan Malicky, Susanne Eules, Todosch Schlopsnies, Uta Koslik, Yvonne Andreini

mehr unter http://prolog-zeichnung-und-text.de/blog/832/

Advertisements